Zeitgemäßer und Zukunftsorientierter Datenschutz

    

Zeit bis zum Inkrafttreten der DSGVO

  • Days

  • Hours

  • Minutes

  • Seconds

WARUM DSGVO?

WARUM DSGVO?

Die technologischen Weiterentwicklungen der letzten 20 Jahre haben auch ein gesetzliches Rahmenwerk für den Umgang mit Daten erforderlich gemacht. Datenschutz als Grundrecht eines Menschen anzusehen, ist die Kernaussage der DSGVO.

WORUM GEHT’S?

WORUM GEHT’S?

Die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Weitergabe von personenbezogenen Daten (einer natürlichen Person) werden in der DSGVO geregelt. Als Verantwortlicher haben Sie in Ihrem Unternehmen die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung zu evaluieren.

WIE BEGINNE ICH?

WIE BEGINNE ICH?

Mit dem „Verzeichnis über die Verarbeitungstätigkeiten“ haben Sie stets aktuell nachzuweisen, welche Daten Sie von wem, wann und wofür erheben, wo diese in welcher Form verarbeitet werden, wer darauf Zugriff hat, an welche Dritte Daten weitergegeben werden, und einiges mehr.

DRINGLICHKEIT?

DRINGLICHKEIT?

Wissen Sie zu jeder Zeit – praktisch auf Knopfdruck – wo im Unternehmen Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet werden? Wer Zugriff auf diese Daten hat und wem diese weitergeleitet werden? Sie, als Unternehmensführung, tragen dafür die Verantwortung – und haben diese Information im Zuge eines Auskunftsbegehrens nachzuweisen!

MUSS ICH DAS MACHEN?

MUSS ICH DAS MACHEN?

Die Bestimmungen der DSGVO und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) in der Fassung des Datenschutz-Anpassungsgesetzes 2018 gelten ab 25.5.2018. Bis dahin müssen alle Datenanwendungen an die neue Rechtslage angepasst werden. Ab diesem Zeitpunkt drohen hohe Geldstrafen.

WER HILFT MIR?

WER HILFT MIR?

Wir können Sie, beginnend mit einer begleitenden Unterstützung bis zum RUND-UM-SORGLOS bei der Umsetzung der DSGVO unterstützen.

Fitness-Check zur DSGVO

Der Fitness Check beinhaltet die folgenden Leistungen:

• Einführung Datenschutzrecht – Anwendungsbereich und Systematik:
Die Eckpfeiler des neuen Datenschutzgesetzes? Was sind sensible, was sind nichtsensible Personendaten?
Was muss ich laut DSGVO bei der Aufbewahrung von Daten beachten? Wie lange darf ich Daten speichern?

• Rechtmäßige Verarbeitung & Einwilligung:
Die wichtigsten Neuerungen auf den Punkt gebracht. Die gängige Einwilligungs-Praxis wird auf den Kopf gestellt.
Wie ist eine rechtmäßige Verarbeitung nach den strengen Voraussetzungen der DSGVO noch möglich?

• Compliance und Informationspflichten:
Hauptaugenmerk auf gesetzliche Aufgaben in technischer und organisatorischer Sicht. Auf welche Betroffenenrechte müssen sich Unternehmen vorbereiten?

• IST-Analyse Ihrer technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM)
Mittels Fragekatalog, der an die Informationssicherheitsnorm ISO27001 angelehnt ist, ermitteln wir den Reifegrad Ihrer technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM) zur Einhaltung der DSGVO.
Die TOM sind eine wichtige Säule in der Umsetzung der DSGVO und "überwachen" den gesamten Datenschutz in Ihrem Unternehmen. Es geht darum, wie die Daten der Betroffenen (Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter etc.) geschützt und abgesichert sind.

• Unterstützung bei der Erstellung eines Verfahrensverzeichnisses
Das Verfahrensverzeichnis, auch Verarbeitungsverzeichnis genannt, enhällt allgemeine Informationen zu den Verantwortlichen sowie Details zu Datenverarbeitungen von personenbezogenen Daten. Darunter fallen z.B. Zweck, Datenkategorien, Löschfristen und Empfänger der Informationen.

• Erstellung eines Maßnahmenkatalogs, zur ordnungsgemäßen Umsetzung der DSGVO
   inkl. Aufwands-Indikation

Dauer:  ca. 6 bis 10 Stunden (Abhängig von Ihrer Organisationsgröße und Komplexität Ihrer IT-Umgebung)
Kosten: Stundensatz € 150,- exkl. Ust.
( zusätzlich Reisekosten bei Terminen außerhalb Wiens – diese werden je nach Lokation separat ermittelt)
Mehr Infos unter: fitness-check@datenschutz-company.eu

Pakete für die Dienstleistung "Externer Datenschutzbeauftragter"

EPU

500 / Jahr exkl. Ust
  • 1 Mitarbeiter
  • Führen des Verfahrenverzeichnis
  • Schulung** und Beratungsleistung
  • Überwachung der Compliance
  • Unterstützung bei Folgeabschätzung
  • Zusammenarbeit mit DS-Behörde
  • Unterstützte Verfahren* bis 3
  • Einmalig € 950,- exkl. Ust

SMALL

1.000 / Jahr exkl. Ust
  • bis 5 Mitarbeiter
  • Führen des Verfahrenverzeichnis
  • Schulung** und Beratungsleistung
  • Überwachung der Compliance
  • Unterstützung bei Folgeabschätzung
  • Zusammenarbeit mit DS-Behörde
  • Unterstützte Verfahren* bis 3
  • Einmalig € 1.300,- exkl. Ust

MEDIUM

1.500 / Jahr exkl. Ust
  • bis 25 Mitarbeiter
  • Führen des Verfahrenverzeichnis
  • Schulung** und Beratungsleistung
  • Überwachung der Compliance
  • Unterstützung bei Folgeabschätzung
  • Zusammenarbeit mit DS-Behörde
  • Unterstützte Verfahren* bis 5
  • Einmalig € 1.800,- exkl. Ust

LARGE

3.000 / Jahr exkl. Ust
  • bis 100 Mitarbeiter
  • Führen des Verfahrenverzeichnis
  • Schulung** und Beratungsleistung
  • Überwachung der Compliance
  • Unterstützung bei Folgeabschätzung
  • Zusammenarbeit mit DS-Behörde
  • Unterstützte Verfahren* bis 10
  • Einmalig € 3.500,- exkl. Ust

** Die Schulung erfolgt primär über eine Lern-Software, jeder Mitarbeiter erhält p.a. ein Vorort-Training.
     Weitere Vorort-Trainings können gesondert angeboten werden.

 * Die Kalkulation basiert auf der Annahme, dass sich Ihre Geschäftstätigkeit bzw. Ihr Tätigkeitsumfang nicht
    wesentlich ändert.

UNSER TEAM

Ihre kompetenten Ansprechpartner für Datenschutz
Ing. Marcus GEYER

Ing. Marcus GEYER

Zertifizierter Datenschutz­beauftragter (TÜV Austria)

Das Thema Datenschutz steht seit über 20 Jahren im Mittelpunkt
seiner bisherigen IT-Verantwortungen.

Dr. Michael Leitner

Dr. Michael Leitner

www.lwkanzlei.at

Dr. Michael Leitner ist ein fachlich auf alle Bereiche des Wirtschaftsrechts spezialisierter Rechtsanwalt. Er hat in seiner akademischen Laufbahn und praktischen Tätigkeit jahrelang Erfahrung mit dem Datenschutzrecht. Dr. Leitner ist der Gründer der Leitner Wirtschaftsrechtskanzlei mit Niederlassungen in Wien und Stockerau.

Ing. Armin Hengstberger

Ing. Armin Hengstberger

Zertifizierter Datenschutz­beauftragter (TÜV Austria)

Ohne Datenschutzbeauftragten ist die Umsetzung der DSGVO zumeist zum Scheitern verurteilt. Als Lösung bieten wir die Übernahme der Funktion des externen Datenschutzbeauftragten an.

ÜBER UNS

Mit über 30 Jahren IT-Erfahrung und als Teil der connecting : media Allianz bieten wir alle Kompetenzen, um Sie 100 % bei der Umsetzung der DGSVO unterstützen zu können.

Mit unseren Dienstleistungen verschaffen wir Ihnen Rechtskonformität im Datenschutz und der IT-Sicherheit, minimale Haftungsrisiken für die Geschäftsleitung, Transparenz in Ihren Datenflüssen, Wettbewerbsvorteile durch stärkeres Vertrauen in Ihr Unternehmen.

Bei der gemeinsamen Entwicklung von Datenschutzstrategien und Konzepten ist es uns wichtig, dass der Datenschutz nicht zum Hindernis für Ihr Unternehmen wird und Sie in gewohnter Geschwindigkeit ihre Unternehmensziele erreichen.

Für die datenschutz-company arbeiten Rechtsanwälte und IT-Spezialisten in interdisziplinären Teams zusammen.

Kontaktdaten

  •   +43 1 2580477
  •   1210 Wien, Steinheilgasse 5-7
  •   Info@Datenschutz-Company.EU

Impressum

Eine offene Kommunikation ist für uns intern genauso wie extern selbstverständlich. Wir bemühen uns, Kunden und Interessenten aktuell, einfach und klar über unsere Dienstleistungen und unternehmerischen Ziele zu informieren – unter diesem Gesichtspunkt ist auch unsere Homepage gestaltet. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, sind wir jederzeit gerne für Sie erreichbar.

„datenschutz-company“ ist ein Geschäfstbereich der connecting : media it & audio - consulting gmbh

Steinheilgasse 5-7
A-1210 Wien

tel +43 (0)1/258 04 77-0
fax +43 (0)1/258 04 77-4

info@datenschutz-company.eu

Geschäftsführer: Ing. Armin Hengstberger
Firmenbuchnr.: FN 283490 y
DVR Nr.: 1023276
UID-Nr.: ATU 63194803

Gerichtsstand: Handelsgericht Wien

 

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB´s):

Hier finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB´s) zum Download. http://www.conmed.net/agb/agb.pdf

 

Haftungsausschluss

Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. Die connecting : media it & audio - consulting gmbh übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen.

Die connecting : media it & audio - consulting gmbh ist für die eigenen Inhalte dieser Webseiten, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise („externe Links“) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen weder von der connecting : media it & audio - consulting gmbh, noch hat die connecting : media it & audio - consulting gmbh die Möglichkeit, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen. Die Inhalte fremder Seiten, auf die die connecting : media it & audio - consulting gmbh mittels Links verweist, spiegeln weder die Meinung noch die Position der connecting : media it & audio - consulting gmbh wider, sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen. Die connecting : media it & audio - consulting gmbh haftet nicht für fremde Inhalte, auf die sie lediglich im oben genannten Sinne hinweist. Die Verantwortlichkeit liegt alleine bei dem Anbieter der Inhalte.

 

Urheberrecht

Alle auf dieser Website veröffentlichten Inhalte (Texte, Bilder, Zeichnungen usw.) unterliegen dem Urheberrecht. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der jeweiligen Berechtigten. Dies gilt insbesondere für Bearbeitung, Übersetzung, Vervielfältigung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen.

Die unerlaubte Kopie, Reproduktion oder sonstige kommerzielle Verwendung einzelner Inhalte oder kompletter Seiten wird straf- und zivilrechtlich verfolgt.

Datenschutz

Für die connecting : media it & audio- consulting gmbh hat der Schutz Ihrer Informationen einen hohen Stellenwert. Wir verarbeiten personenbezogene Daten grundsätzlich nach geltendem Datenschutzrecht und nach dem Grundsatz der Datensparsamkeit. Als Dienstleister im Datenschutzbereich verfügen wir über belegt effektive Verfahren zur Sicherstellung der Informationssicherheit. Im Folgenden erhalten Sie Informationen über unsere Aktivitäten und Ihre Rechte.

Logging

Beim Zugriff auf diese Webseite werden bestimmte Informationen automatisch durch Ihren Browser übermittelt. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der referenzierenden Webseite, die Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Wir verwenden diese Informationen ausschließlich, um den Betrieb und die Sicherheit der Webseite zu gewährleisten.

Einbindung weiterer Dienste

Gelegentlich binden wir Inhalte von Drittanbietern ein, beispielsweise Inhalte, Grafiken oder Videos. Auch dies setzt aus technischen Gründen eine Übermittlung Ihrer IP-Adresse voraus. Wir wählen Dritte im Rahmen des Möglichen so aus, dass eine weitere Verwendung von übermittelten Informationen datenschutzgerecht erfolgt. Sollte uns eine missbräuchliche Verwendung von Informationen bekannt werden, werden Sie darüber informiert.

Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

Cookies

Diese Webseite oder eingebundene Webseiten von Drittanbietern können so genannte „Cookies“ verwenden, um die Nutzung unseres Internetangebotes für Sie komfortabler zu gestalten. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Diese Daten werden nach Beendigung der Browser-Sitzung gelöscht. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

Auskunfts- und Widerspruchsrechte

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, von uns Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Informationen zu erhalten und einer zukünftigen Nutzung und Speicherung, sofern dem nicht rechtliche Gründe (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) entgegenstehen, zu widersprechen. Hierzu können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden unter datenschutz@datenschutz-company.eu